Richard Fuchs

Beitrag von Richard Fuchs zum Willi-Bleicher-Preis 2020

Richard Fuchs

Bild: Richard Fuchs

Vita

Jahrgang 1979

Nach dem Studium der Politikwissenschaft und Anglistik in Freiburg und Ann Arbor (Michigan) schlossen sich Postgraduate-Studies am Europa-Kolleg in Brügge (Belgien) an.

Von 2006 bis 2008 volontierte Richard Fuchs bei der Deutschen Welle in Bonn, Berlin & Brüssel.

Seit 2008 ist er freier Journalist & Korrespondent (Hörfunk, Print, Online, TV) für DLF, SWR, DW & Reportagen.

Außerdem arbeitet er als freier Medientrainer & Dozent beim NaWik (Das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation) und ist Podcast-Moderator von "Treffen sich Welten".

Beitrag zum Willi-Bleicher-Preis

Kategorie

Print/Online

Titel

Das System Tankstelle

Veröffentlicht

Reportagen, 06. Juni 2019

Download

Begründung (PDF-Datei)

Online